Das kranke Haus

Theater HORA und vorschlag:hammer

Das Krankenhaus ist ein Ort der Verdichtung menschlicher Extremzustände. Es ist der Ort von Geburt, (Über)leben und Tod, von Krankheit und Heilung, von Freude und Trauer. Die Institution Krankenhaus steht stellvertretend für menschliche Zivilisation, wissenschaftlichen Fortschritt aber auch für die Kapitalisierung von Gesundheit und Pflegenotstand.  Im Fernsehen der vergangenen Jahrzehnte entfaltet das Krankenhaus immer wiederkehrend eine publikumsmagnetische Wirkung: seien es deutschsprachige Formate wie die Schwarzwaldklinik und In aller Freundschaft oder große us-amerikanische Serien wie Grey´s Anatomy oder Emergency room. Sie alle nutzen das Geflecht aus Ärzt*innen, Pfleger*innen, Patient*innen und Angehörigen, um Folge für Folge große Emotionen, zwischenmenschliches Drama oder menschliches Versagen auf die Bildschirme unzähliger Zuschauer*innen zu bringen.

Das Theater Hora und das Kollektiv vorschlag:hammer werden sich in Das kranke Haus gemeinsam dem Komplex Krankenhaus und seiner medialen Inszenierung widmen. Sie werden ihre eigenen Erfahrungen in Krankenhäusern denen aus Grey´s Anatomy gegenüberstellen, sie werden eine Operation oder eine Visite aus Emergency room re-enacten, sie werden aus Interviews mit Krankenhauspersonal aus deren Alltag berichten und sie werden der Frage nachgehen, was die Institution Krankenhaus in unserer Gesellschaft bedeutet und wie sie historisch gewachsen ist. Dabei werden sie auf der Bühne implizit auch immer ihre eigenen Körper mitverhandeln, die als gesund oder krank gelabelt werden. Sie werden Machtkonstellationen ausmachen und verkehren, werden überhöhen, rationalisieren oder emotionalisieren.

Aus der Spannung zwischen medialer Repräsentation und realen Erfahrungen und Zuständen entwickelt sich eine Inszenierung zwischen Bericht und hypernaturalistischen Bildern, quasi Dokumentarischem und lustvoll Überhöhtem, die von den Ensemblemitgliedern des Theater Hora und den Performer*innen von vorschlag:hammer gemeinsam auf die Bühne gebracht wird.

Warning: Undefined array key "origin" in /customers/0/a/c/vorschlag-hammer.de/httpd.www/wp-content/themes/vorschlaghammer/single.php on line 243 <
x
x